Regionale Wirtschaftsbelebung

Online Gutscheinshop zur regionalen Wirtschaftsbelebung:
DIGITALE GUTSCHEINE FÜR ÖSTERREICHS GEMEINDEN

Besonders in diesen herausfordernden Zeiten sind innovative Onlinelösungen gefragt. Warum denn nicht auch den Gemeindegutschein online verkaufen? Rund um die Uhr, von überall auf der Welt! Damit bleibt die Kaufkraft in der eigenen Gemeinde und Region.

Zahlreiche Gemeinden bieten besonders jetzt – aufgrund von Corona – Gutscheine für ihre Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger an. Meistens als einfache und schnelle Lösung auf Papier, welche dann in vielen Betrieben im Gemeindegebiet eingelöst werden können. Dafür gibt es jetzt mit „gemeindegutschein.at“ eine äußerst professionelle und zukunftssichere Lösung.

Rund um die Uhr erhältlich
Der online-Gutscheinshop funktioniert so: online kaufen (24/7, rund um die Uhr), bezahlen und sofort selbst zuhause ausdrucken (print @ home) oder die Datei vom Gutschein per eMail weiterversenden. Und eingelöst wird der Gutschein nur bei Betrieben in der jeweiligen Gemeinde, das stärkt die regionale Wertschöpfung! Und außerdem ist ein rund um die Uhr erhältlicher Gutschein ein ideales Geschenk, besonders „last-minute“ für Spätentschlossene und außerhalb von regulären Geschäftsöffnungszeiten.

 

Gutscheine, vor allem digitale Gutscheine, die rund um die Uhr erhältlich sind, sind für Gemeinden, Städte und Regionen eine notwendige Investition in eine digitale Zukunft um Handel, Gewerbe und Gastronomie zu fördern.

 

Bei diesem System muss weder die Gemeinde, als Verwaltungsstelle, noch die teilnehmenden Betriebe eine Investition in neue Hardware oder Software tätigen. Der komplette Einlösungsvorgang läuft ebenso online und unkompliziert ab wie die Administration und Auszahlung der eingelösten Gutscheine an die Betriebe.

Papiergutscheine und digitale Gutscheine
Aber mit der Lösung von „gemeindegutschein.at“ kann man nicht nur Gutscheine online generieren, auch altbewährte Papiergutscheine eingebunden werden und bietet somit das perfekte und durchdachte System, damit die Entwertung verlässlich funktioniert. Damit es bei der Auszahlung an die Betriebe, bei welchen die Gutscheine eingelöst werden, zu keinen Problemen kommt.

 

Ein Beispiel aus der Praxis:

Die Wirtschaftsinitiative GO GNAS treibt die Digitalisierung in der südoststeirischen Marktgemeinde Gnas seit einigen Jahren tatkräftig voran. Unter anderem wurden bereits zahlreiche Schritte in der online Vermarktung, Maßnahmen zur Beschäftigung sowie Weiterbildungen an Schulen durchgeführt und Konzepte zur Entwicklung von Geschäftsflächen entwickelt.

In der Marktgemeinde Gnas gibt es seit vielen Jahren einen Gutschein, den „Gnas Zehner“, welcher bisher nur in Papierform erhältlich war. Der Gutschein wird seither sehr gut angenommen, mehrere hunderttausend Euro wurden damit in der Region ausgegeben. Problematisch war immer der Kaufvorgang, aufgrund der bestehenden Öffnungszeiten an den Verkaufsstellen und für Betriebe war die Einlösung nur über die örtlichen Banken möglich.

Mit der Einführung des neuen Gutscheines „Gnas Gutschein für Genuss + Einkauf“ im Frühsommer 2020 wurde das System von „gemeindegutschein.at“ implementiert. Nun sind alle Gutscheine über www.gognas.at online kaufbar, Kundinnen und Kunden bekommen den Gutschein sofort zum Ausdrucken zugeschickt, bekommen selbstverständlich die Rechnung über die gekauften Gutscheine dazu und die Betriebe können die Einlösung des Gutscheines über die online-Verwaltung durchführen. Dabei wird der Gutschein als erstes auf Echtheit und Gültigkeit überprüft und dann vom Betrieb entwertet, somit wird jede Art von Missbrauch ausgeschlossen. Die Auszahlung des eingelösten Gutscheinwertes erfolgt in der Marktgemeinde Gnas fix definiert immer am Monatsumfang. Auch die bestehenden herkömmlichen Papiergutscheine wurden in das System integriert und werden von den Betrieben nun online entwertet.

www.gemeindegutschein.at

 

>> weitere Blog Beiträge >>